Auf diesen Planeten ist das Event anzutreffen

ETZ, Mond und Titan


Zum Event

Bei diesem Event bekommt ihr einen Läufer der Gefallenen vorgesetzt. Um an seine Schwachstelle zu kommen, müsst ihr auf die rot leuchtenden Punkte auf seine Beine beschießen. Dabei sackt er in sich zusammen und öffnet er seine Schwachstelle, den Kern, um sich abzukühlen. Dort könnt ihr mit allem was ihr habt draufgehen.



Heroischer Modus

Um dieses Event auf heroisch zu starten, müsst ihr auf ein kleines Detail achten. Wenn ihr auf die Beine des Läufers schießt, sackt er nach einer Zeit in sich zusammen und öffnet seine Schwachstelle. Dabei lässt er drei Arkus-Kugeln fallen (roter Kreis im Bild), die ihr zu den drei platzierten Halterungen der Kuppeln bringen müsst (Pfeile auf dem Bild). Da er immer nur drei fallen lässt, müsst ihr erst die ersten drei in die Halterungen der Kuppeln platzieren (jeweils 2). Nachdem ihr dies getan habt, hat sich der Läufer bereits abgekühlt und schießt wieder auf euch. Dabei müsst ihr das ganze wiederholen, damit er drei weitere Kugeln fallen lässt. Wichtig ist, dass alle drei Kuppeln verschwinden, um dieses Event auf heroisch zu starten. Habt ihr das geschafft, könnt ihr mit den Versengungswaffen ordentlich auf den Läufer schießen. Um das ganze ein wenig interessanter zu gestalten, kommt ein zweiter Läufer dazu. 



Bei diesem Event besteht die Gefahr, dass der Läufer zu schnell ausgeschaltet wird, bevor die Kuppeln deaktiviert wurden. Geht die Sache ein wenig langsamer an!!


Ich habe mein Passwort vergessen



Anmelden über Drittanbieter